Sprungziele
Inhalt

Selbständige

Wenn Sie eine selbständige Tätigkeit ausüben und Ihre Einkünfte (noch) nicht zur Sicherung des Lebensunterhalts ausreichen, können Sie einen Anspruch auf Bürgergeld haben.

Im Jobcenter Vogtland werden Kundinnen und Kunden, die haupt- oder nebenberuflich selbständig sind, durch spezialisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie durch Ihre Selbstständigkeit Ihren Lebensunterhalt langfristig aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können. Alternativ unterstützen wir Sie auch bei der Suche nach einer anderweitigen Beschäftigung auf dem Arbeitsmarkt. 

Sie wollen sich selbständig machen?

Möchten Sie den Weg in die Selbständigkeit gehen, bieten wir Ihnen schon in der Vorgründerphase Beratung an. Wir informieren Sie über die notwendigen Schritte im Gründungsprozess und zeigen die Chancen und Risiken der Selbständigkeit auf. Unter bestimmten Voraussetzungen können wir Ihre Existenzgründung fördern, zum Beispiel durch Einstiegsgeld. Wichtig ist, dass Sie Ihren Antrag auf Einstiegsgeld stellen, bevor Sie ein Gewerbe anmelden oder Verträge für die Selbstständigkeit unterzeichnen. Zusätzlich können Sie Darlehen und Zuschüsse für die Beschaffung von Sachgütern erhalten, wenn Sie eine selbständige, hauptberufliche Tätigkeit aufnehmen oder bereits ausüben. Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihr persönlicher Ansprechpartner im Jobcenter berät Sie gern. 

Umfassende Informationen zum Thema Existenzgründung bietet Ihnen auch das Vogtländische Netzwerk für Existenzgründer (Vonex).

nach oben zurück